GERAGOGIK

Geragogik ist ein Teilgebiet der Pädagogik.

So bezeichnet man die Wissenschaft der Bildung im Alter sowie der Weiterbildung älterer Menschen.

Nach dem Motto - Lernen erfolgt in jedem Lebensalter und hält den Geist wach und in Schwung.

Teile von diesem Konzept sind neben Bewegungsangeboten auch Gedächtnis- und Koordinationübungen sowie besprechen von Themen zum Beispiel von sozialen und gesellschaftlichen Fragestellungen und der Biografiearbeit.

 

Im Fokus stehen:

  • Die körperlichen und psychischen Leistungsfähigkeiten älterer Menschen zu erhalten

  • Altersangepasstes Lernverhalten fördern

  • Erhaltung oder Verbesserung von Lebensqualität

 

Die Trainingssituation ist strukturiert und gibt den TeilnehmerInnen Sicherheit.

Bedürfnisorientiertes Modell:

  • Je nach körperlichen Möglichkeiten und aktueller Lebenssituation 

  • Ein würde- und respektvoller Umgang unabhängig von Fähigleiten, Alter, Herkunft, Religion, sozialer Stellung

  • In Vordergrund steht die Freiheit und Selbstbestimmung des älteren Menschen, die Abwechslung und Lebensfreude

"Glücklich sein im Hier und Jetzt"

In Kleingruppen werden:

  • Erfahrungen ausgetauscht

  • Etwas eingeübt oder erarbeitet

  • Lösungsstrategien diskutiert

  • Soziale Beziehungen zwischen älteren Menschen gefördert

 

​© 2020 by machBEWEGUNG created with Love